Breite Straße 38
55124 Mainz-Gonsenheim

Heilpraktikerin

Klassische Homöopathie

T 06131 2406950
F 06131 2406951
praxis@koch-heilpraktikerin.de

Schule für Klassische Homöopathie in Mainz

„Das Wichtigste, was ich an Annette Koch als Lehrerin und Therapeutin schätze, ist ihre Leidenschaft für die Homöopathie und ihr Engagement als Mentorin gegenüber ihren SchülerInnen, denen sie jederzeit auch nach der Ausbildung hilft und die sie unterstützt!”

Shuman Ren-Klingelhöfer

St. Ingbert

Herzlich willkommen an der Schule für Klassische Homöopathie in Mainz

Seit bald zehn Jahren biete ich Ausbildungen in Klassischer Homöopathie an und arbeite dabei OHNE vertragliche Bindung!

Die Seminare finden statt in anregendem Klima mit motivierten Kursteilnehmern in hellen, freundlichen Räumen –  praxisnah, gut strukturiert und in kleinen Gruppen.
 

Das Kursangebot richtet sich an HeilpraktikerInnen und interessierte Menschen, die (noch) keine Heilpraktikerausbildung haben:

 

Der  zwölfmonatige Grundkurs beinhaltet Grundlagen und Theorie der Klassischen Homöopathie nach Samuel Hahnemann sowie eine ausführliche und praxisnahe Einführung in etwa 50 Mittel der homöopathischen Materia Medica.  Neuer Kursbeginn im November 2019!

 

Die Kurse › Klassische Homöopathie für Fortgeschrittene dienen der Vertiefung und Erweiterung Ihrer homöopathischen Kompetenz.

 

Die › Sonderseminare erklären bewährte Mittel in bestimmten Lebenssituationen oder bestimmter Erkrankungen. 

Warum ich den Kurs ohne vertragliche Bindung anbiete? Weil ich den Anspruch habe, Ihnen die Homöopathie so interessant und praxisnah zu erklären, dass Sie neugierig sind auf die nächsten Kurse und deshalb interessiert wiederkommen!
 

Ich biete Ihnen einen fundierten, engagierten und gut strukturierten Unterricht, der Sie vom ersten Kurs an unterstützt, mit Ihrem erworbenen Wissen in die Praxis zu gehen und Sie neugierig macht, die Klassische Homöopathie kennenzulernen.

» Was immer du tun kannst oder wovon du träumst – fange es an. In der Kühnheit liegt Genie, Macht und Magie. « – Johann Wolfgang von Goethe